Mehrsprachige Facebook-Seite – wie erstelle und verwalte ich sie?

Es ist nicht verwunderlich, dass Social Media heute das absolute Fundament aller Marketingaktivitäten im Zusammenhang mit einer Marke sind. Facebook ist das beliebteste soziale Netzwerk der Welt und wird täglich von über 1,5 Milliarden Menschen genutzt. Ebenso optimistisch sind die Daten zu Europa: Durchschnittlich 282 Millionen Menschen greifen täglich auf Facebook zu. Eine mehrsprachige Facebook-Seite unter Zuhilfenahme von Sprachübersetzungsdiensten ist eine gute Möglichkeit, mit Ihrem Angebot auch internationale Kunden zu erreichen.

Bevor Sie anfangen – lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen

Führen Sie vor jedem Beginn von Aktivitäten auf Facebook eine Analyse Ihrer Zielgruppe durch. Trotz der Tatsache, dass dieses Netzwerk das größte der Welt ist, variiert seine Beliebtheit je nach Land. Beispielsweise hat VKontante.ru in Russland und anderen ehemaligen UdSSR-Ländern die meisten Nutzer, während QZone in China das beliebteste soziale Medium ist. In Indien wird Facebook täglich von über 100 Millionen Menschen genutzt. Die Analyse bestimmter Märkte ist entscheidend für Ihre Entscheidung, welche sozialen Medien für Ihre Marketingaktivitäten verwendet werden sollen.

Kommunikationsmethoden in mehreren Sprachen

Wenn Ihre Analysen zeigen, dass mehr Menschen Facebook im Zielland nutzen, lohnt es sich, eine mehrsprachige Facebook-Seite zu starten. Die Praxis hat gezeigt, dass die Herangehensweise an diese Angelegenheit selbst bei den Top-Marken nicht gleich ist. Vodafone verfügt über eine separate Facebook-Seite für die Zielgruppe aus einem bestimmten Land, z. B. Vodafone Deutschland, Vodafone IT oder Vodafone UK. Auf der anderen Seite hat Adidas eine globale Facebook-Seite für alle seine Marken (adidas, adidas Original, adidas Football usw.).

Mehrsprachige Facebook-Seite

Ohne ein großes Marketing-Team ist es am besten, wenn Sie eine mehrsprachige Facebook-Seite erstellen. Kurz gesagt, dies umfasst die Verwaltung einer Facebook-Seite, während beim Veröffentlichen von Beiträgen Übersetzungen in andere Sprachen erstellt werden. Je nach der eingestellten Sprache des Webbrowsers, der von der Person verwendet wird, die Ihre Seite ansieht, werden Ihre Beiträge in der entsprechenden Sprache angezeigt.

Wie erstelle ich eine mehrsprachige Facebook-Seite?

Wenn Sie Ihre Facebook-Seite noch nicht erstellt/eingerichtet haben, sollten Sie damit zunächst beginnen. Sie können dies tun, nachdem Sie sich in Ihr persönliches Profil eingeloggt haben. Suchen Sie in dem Menü in der rechten oberen Ecke nach „Erstellen“. Klicken Sie darauf und wählen Sie „Seite“.

Im nächsten Schritt haben Sie die Wahl, ob Sie eine Markenseite, eine Unternehmensseite, eine Community-Seite oder eine öffentliche Personenseite erstellen möchten. Wenn Sie ein Unternehmen leiten, konzentrieren Sie sich auf die Geschäftsoption auf der linken Seite.

Hier müssen Sie den Seitennamen eingeben, die Kategorie auswählen und den Ort definieren. Es ist obligatorisch, die Adresse einschließlich der Stadt und der Provinz anzugeben. Wenn Sie ein Unternehmen nur über das Internet verwalten und die Zielgruppe Ihre genaue Adresse nicht kennen müssen, können Sie „Meine Adresse nicht anzeigen“ auswählen. In diesem Fall sieht Ihre Zielgruppe nur die Stadt und die Provinz. Aber Vorsicht: Auch für Soziale Medien gilt in Deutschland die Impressums-Pflicht. Dieses Muss auch auf Facebook angezeigt werden. Facebook bietet hierfür jedoch einen gesonderten Bereich. Jetzt müssen Sie das Profil und die Hintergrundfotos hinzufügen und können mit der Bewerbung Ihrer Marke beginnen.

Veröffentlichen von Facebook-Posts in mehreren Sprachen

Wenn Sie mehrsprachige Beiträge veröffentlichen möchten, wählen Sie „In anderen Sprachen veröffentlichen“. Aus diesem Grund können Sie jedem Beitrag eine Übersetzung in verschiedene Sprachen hinzufügen. Gehen Sie dazu zu Ihrem Firmenprofil und klicken Sie auf „Einstellungen“. Im Bereich „Allgemein“ finden Sie „Mehrsprachige Beiträge“, das standardmäßig inaktiv ist. Klicken Sie auf „Bearbeiten“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Erlaube den Personen, die diese Seite verwalten, Inhalte in mehreren Sprachen zu verfassen“. Anschließend klicken Sie auf „Änderungen speichern“.

Wenn Sie bereits eine Facebook-Seite verwalten, können Sie die Möglichkeit der Veröffentlichung in verschiedenen Sprachen wie bei einer neuen Facebook-Seite aktivieren.

Wie füge ich einen mehrsprachigen Facebook-Beitrag hinzu?

Nachdem Sie die obige Option aktiviert haben, können Sie mehrsprachige Beiträge auf der Timeline hinzufügen. Fügen Sie dazu einen Beitrag hinzu, indem Sie schreiben. In der unteren rechten Ecke finden Sie „Beitrag in einer anderen Sprache verfassen“. Klicken Sie darauf und wählen Sie eine Sprache aus. Interessant ist die Möglichkeit, einen Beitrag in mehrere Sprachen zu übersetzen. In der Praxis können Sie so gleichzeitig Empfänger aus verschiedenen Ländern erreichen.

In einigen Fällen schlägt Facebook eine Übersetzung vor, z. Wenn Sie auf Norwegisch oder Englisch veröffentlichen, dies jedoch nicht für Albanisch usw. funktioniert. Unabhängig davon ist es immer eine gute Idee, eine eigene Übersetzung hinzuzufügen, da in den meisten Fällen die automatisierte Facebook-Übersetzung nicht vollständig korrekt ist. Um die höchstmögliche Genauigkeit der Facebook-Post-Übersetzung zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, die Sprachübersetzungsdienste eines Übersetzungsbüros in Anspruch zu nehmen.

Konfiguration der Anzeige von Beiträgen für bestimmte Länder

Facebook bietet Ihnen die Möglichkeit, Beiträge nur Empfängern aus bestimmten Ländern Ihrer Wahl anzuzeigen. Diese Option kann unter „Einstellungen“ und dann im Abschnitt „Allgemein“ unter „News-Feed-Zielgruppe und Sichtbarkeit der Beiträge“ aktiviert werden. Nach dem Aktivieren dieses Features können Posts folgendermaßen hinzugefügt werden:

Wie Sie sehen, wurde ein zusätzliches Fenster geöffnet, in dem Sie Ihre Empfänger genau angeben können. Das Targeting kann auf zwei Arten erfolgen: durch Einschränkung von Alter und Standort sowie durch Targeting in Updates. Bei der Auswahl der ersten Option können Sie das Alter und den Standort der Empfänger angeben, die Sie erreichen möchten. Dies ist nützlich, wenn Sie Informationen weitergeben möchten, die nur für Personen in einem bestimmten Land, einer bestimmten Provinz, einer bestimmten Stadt usw. von Interesse sind. Sie können die Zielgruppe auch anhand der Postleitzahlen auswählen.

Das Targeting im Abschnitt „Updates“ ist eine etwas fortgeschrittenere Option. Sie können Interessen, Alter, Ort und sogar die Sprachen der Empfänger konfigurieren, die Sie erreichen möchten. Mit den richtigen Einstellungen erzielen Sie deutlich bessere Ergebnisse. Zum Beispiel: Sie möchten Informationen zu einem Sonderangebot für Sportschuhe veröffentlichen, das jedoch nur in Deutschland gilt. Das erste, was Sie tun müssen, ist zu überlegen, wer am meisten an solchen Informationen interessiert sein wird. In diesem Fall handelt es sich höchstwahrscheinlich um Menschen im Alter von 15 bis 40 Jahren, die Sport treiben und Sportfans sind. Gehen Sie zu diesem Zweck zu „News Feed Targeting“, um Folgendes festzulegen:

· Interessen: Sport, Fitness, Basketball, Fußball, Tennis und andere verwandte Kategorien;

· Alter: z.B. 15-40;

· Optional können Sie das Geschlecht auswählen.

· Standorte: Deutschland;

· Sprachen: Sie können dieses Feld leer lassen, damit die Informationen alle in Deutschland lebenden Personen erreichen, ohne sich auf verschiedene Nationalitäten und Personen zu konzentrieren, die nur Deutschland besuchen.

Ist es eine gute Idee, die Zielgruppe einzugrenzen?

Denken Sie daran, dass das, was Sie auf Ihrer Facebook-Seite posten, nicht immer alle Personen erreicht, denen es gefällt. Die Verwendung der Targeting-Option schränkt die Empfängergruppe ein und Sie erreichen nur diejenigen Personen, die möglicherweise am meisten an solchen Informationen interessiert sind. Dies wird ihre Wahrscheinlichkeit zum Interagieren mit Ihrer Werbung erhöhen und dazu beitragen, dass sie anschließend auch mehr Beiträge von Ihnen erhalten. Dies erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Beitrag geteilt wird, wodurch Ihre Facebook-Seite wiederum mehr Reichweite erhält.

Wie verwalte ich eine mehrsprachige Facebook-Seite?

Bei der Verwaltung einer mehrsprachigen Facebook-Seite müssen Sie sich auf mehrere Aspekte konzentrieren. Zunächst müssen Sie eine einheitliche Identität sicherstellen und die Strategie für die Kommunikation mit der Zielgruppe festlegen. Ebenso wichtig ist es, das Ziel anzugeben, das Sie durch Ihre Facebook-Präsenz erreichen möchten.

Consistent Identity und Übersetzungsdienste für Unternehmen

Die grundlegende Aktivität, um die Sie sich kümmern müssen, ist eine einheitliche visuelle Identität. So wenig wie bei Facebook-Seiten, die auf einen bestimmten lokalen Markt ausgerichtet sind, ist dies ein großes Problem. Bei der Verwaltung einer mehrsprachigen Seite müssen Sie sich um einige Details kümmern. Zunächst müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass das Erscheinungsbild Ihrer Seite unabhängig vom Land der Zielgruppe identisch ist. Aus diesem Grund sollten Ihr Profil und Ihre Hintergrundfotos universell sein und den Charakter Ihrer Marke widerspiegeln. Übersetzungsdienste für Unternehmen sorgen nicht nur dafür, dass Ihre Texte korrekt übersetzt sind, sie binden diese auch in die lokale Kultur ein.

Das größte Problem bei der Beibehaltung einer solchen konsistenten Identität sind Beschreibungen in Abschnitten wie „Über uns“ oder „Informationen“. Leider hat Facebook die Eingabe unterschiedlicher Sprachversionen solcher Beschreibungen nicht zugelassen, sodass sie nicht der Sprache des Browsers entsprechen (wie dies bei mehrsprachigen Beiträgen der Fall ist). Eine globale Facebook-Seite wird hier eine Ausnahme sein, aber nicht jeder kann eine einrichten. Die Eingabe von Beschreibungen in Englisch scheint die beste Lösung zu sein. Dadurch wird es für das entscheidende Zielpublikum wahrscheinlicher, die obigen Beschreibungen zu verstehen.

Festlegen des Ziels der Facebook-Seite

Das Aussehen ist nicht alles, was zählt. Wichtig (wenn nicht sogar das Wichtigste) sind auch die Ziele, die Sie mit Ihrer Präsenz in den sozialen Medien erreichen möchten. Es wird davon ausgegangen, dass sie zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung einer Kundenbeziehung verwendet werden sollten. Die Praxis hat jedoch gezeigt, dass Sie Facebook auf viele verschiedene Arten nutzen können.

Wie bereits erwähnt, wird eine mehrsprachige Facebook-Seite hauptsächlich zur Stärkung der Kundenbeziehungen genutzt. In einem solchen Fall ist es eine gute Idee, Fotos zu veröffentlichen, die das normale Unternehmensleben zeigen, Mitarbeiter vorzustellen oder abgeschlossene Projekte zu beschreiben. Sie können Ihre loyalsten Fans auch belohnen, indem Sie sie über Sonderangebote informieren, die nur Personen zugänglich sind, denen Ihre Marke gefällt.

Facebook ermöglicht es auch, eine Seite für andere Zwecke zu verwalten. Mithilfe der Facebook-Funktionen können Sie Angebote in Ihren Unternehmensprofilen veröffentlichen, Anzeigen für die Akquise von Kontakten konfigurieren, die Wiedererkennung Ihrer Marke verbessern oder Reaktionen der Empfänger auf Ihre Aktivitäten erstellen. Für die effektive Nutzung dieses Portals müssen klare Ziele festgelegt werden. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihre Aktivität die gewünschten Ergebnisse erzielt.

Verwenden von Facebook-Anzeigen mit Sprachübersetzungsdiensten

Sie werden die Möglichkeiten von Facebook besser nutzen, wenn Sie kostenpflichtige Anzeigen schalten. Es gibt riesige Möglichkeiten in diesem Bereich, während die Methode ihrer Konfiguration nur von den Zielen abhängt, die Sie erreichen möchten. Wenn Sie nur die Basiswerbung verwenden, können Sie den Verkehr auf einer bestimmten Webseite (Seite mit einem Angebot, einer Zielseite usw.) erhöhen, Kontakte erwerben, Benutzer über Sonderangebote benachrichtigen, eine bestimmte Gruppe von Empfängern mit Informationen erreichen oder neue Likes erwerben. Auch hier gilt, dass Sprachübersetzungsdienste für eine Professionelle Übersetzung sorgen.

Business-Manager auf Facebook

Wenn Sie mehrere Facebook-Seiten verwalten, ist es eine gute Idee, den Dienst „Business-Manager“ zu prüfen. Wenn Sie sich für diese Lösung entscheiden, können Sie Aktualisierungen auf Ihren Seiten überwachen, Anzeigen verwalten, Mitarbeiterkonten zuweisen, mit Geschäftspartnern zusammenarbeiten usw. All dies kann von einer zentralen Stelle aus erfolgen. Es ist auch eine gute Methode zur Überwachung der Wirksamkeit der Aktivitäten eines externen Unternehmens, wenn Sie den Dienst zur Verwaltung Ihrer Facebook-Seite ausgelagert haben. Sie können auch auf die wichtigsten Statistiken zu Ihren Empfängern zugreifen, z. Standort, demografische Daten sowie andere Daten, die für Ihre Marketingaktivitäten nützlich sind.

Automatisierte Moderation von Kommentaren auf Facebook und anderen Funktionen

Facebook ermöglicht die Automatisierung mehrerer Aufgaben. Wenn Sie zu „Einstellungen“ Ihrer Facebook-Seite gehen, haben Sie Zugriff auf zahlreiche interessante Funktionen. Wenn Sie die Qualität der Kommentare kontrollieren möchten, können Sie deren automatische Moderation aktivieren und diejenigen blockieren, die eine grobe Sprache enthalten. Sie haben auch die Möglichkeit, Messenger in einen Chat auf Ihrer Website zu integrieren und einen Assistenten zu konfigurieren, der auf Anfragen reagiert.

Die mehrsprachige Facebook-Seite ermöglicht Ihnen den Zugang zu einem größeren Markt

Durch die ordnungsgemäße Konfiguration und Verwaltung einer mehrsprachigen Facebook-Seite haben Sie die Möglichkeit, dass Ihr Angebot Empfänger im Ausland erreicht. Die Präsenz in sozialen Medien ist heutzutage die Hauptkomponente von Marketingaktivitäten. Ihre Wirksamkeit hängt jedoch davon ab, wie Sie Ihr Konto führen. Hierbei kommt es ganz besonders auf eine richtige Nutzung der jeweiligen Fremdsprache an, bei der Übersetzungsdienste für Unternehmen eine großartige Hilfe sein können. Ein ebenso wichtiger Aspekt ist es, alle Möglichkeiten und Einstellungen mit vollem Bewusstsein zu nutzen und ein Höchstmaß an Sorgfalt für eine einheitliche visuelle Identität und Kommunikation sicherzustellen. Wenn Sie dieses soziale Netzwerk nutzen, vereinfachen Sie die internationale Expansion Ihres Unternehmens erheblich.