Wie übersetze ich eine WordPress-Webseite? Die 8 besten Plugins für die Übersetzung

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Geschäft international auszubauen, ist die professionelle Webseitenübersetzung der erste Schritt, den Sie in Richtung dieses Ziels unternehmen sollten. Eine Möglichkeit ist dabei, auf Online-Webseiten-Übersetzungsdienste zurückzugreifen. Webbrowser verfügen zwar über automatisierte Übersetzer, aber der so übersetzte Text klingt normalerweise etwas unnatürlich und ist nicht immer leicht zu verstehen. WordPress ist eines der beliebtesten CMS-Systeme. Es wird von ca. 25 % aller Webseiten im Internet genutzt. All dies ist auf die einfache Konfiguration und Übersetzung Ihrer Webseite zurückzuführen.

Die Schlüsselfigur für Webseiten neben Online-Webseiten-Übersetzungsdiensten

Wie wurde WordPress so beliebt? Es gibt verschiedene Gründe. Der größte Vorteil ist die Möglichkeit der einfachen Konfiguration Ihrer Webseite ohne Kenntnisse in HTML, PHP oder CSS. Das Repository verfügt auch über mehrere Plugins, mit denen zahlreiche zusätzliche Funktionen hinzugefügt werden können. Viele davon sind kostenlos. Eines dieser Merkmale ist die Möglichkeit, Webseiten durch das Hinzufügen von Übersetzungen aus einem Übersetzungsbüro in der gewünschten Sprache.

Welche sind die besten Plugins für die Übersetzung in WordPress?

Wir haben die 8 besten Plugins für die Übersetzung ausgewählt, die in WordPress verfügbar sind. Einige davon sind kostenlos, andere müssen bezahlt oder zumindest teilweise bezahlt werden. Jedes dieser Plugins unterscheidet sich durch seine Funktionen. Es lohnt sich daher, mehr über sie zu erfahren, bevor Sie sich für die Installation eines solchen Plugins entscheiden. Insbesondere, weil solche Plugins nicht immer richtig konfiguriert sind und Ihrer Webseite eher schaden als nützen könnten. Daher ist vor der Installation eine Sicherungskopie Ihrer Seite ein Muss.

1. WPML

Dies ist wahrscheinlich das älteste und stabilste Plugin für die professionelle Webseitenübersetzung. Ein großer Vorteil besteht darin, dass es mit den meisten Themes und anderen Plugins gut funktioniert, sodass es keine Kompatibilitätsprobleme gibt. Eine interessante Option ist die Möglichkeit, eine Verbindung zu Übersetzungsdiensten herzustellen, mit denen die gewünschte Sprachversion Ihrer Webseite erstellt werden kann. Diese Lösung wird leider nur gegen eine Gebühr angeboten. Drei verschiedene Pakete mit unterschiedlichen Funktionen sind für 29, 79 und 159 US-Dollar erhältlich.

Vorteile:

·         Kompatibilität mit den meisten Themes und Plugins für WordPress;

·         In den teureren Paketen wird die Übersetzungsautomatisierung für statische Webseiten-Komponenten angeboten;

·         Sehr stabiles Plugin;

·         Breite Konfigurationsmöglichkeiten.

Nachteile:

·         Es fallen Gebühren an;

·         Theoretisch bietet es eine lebenslange Lizenz, aber nach einem Jahr verlieren Sie Support und Updates;

·         Stark eingeschränkte Möglichkeiten des kostengünstigsten Pakets.

2. Loco Translate

Loco Translate ist ein Plugin, das die Übersetzung von WordPress-Dateien ermöglicht. Was bedeutet das in der Praxis? Das Plugin erstellt keine vollständige Sprachversion einer Webseite. Sie können es jedoch verwenden, um alle Widgets und statischen Elemente des Themes zu übersetzen, für deren Übersetzung Kenntnisse in HTML-, PHP- oder CSS-Sprachen erforderlich sind. Aus den oben genannten Gründen können Sie solche Formulierungen wie „Neueste Beiträge“ durch ihre Entsprechung in der gewünschten Sprache ersetzen. Aufgrund seiner Funktionalität kann Loco Translate eine ergänzende Rolle zum günstigen Paket von WPML übernehmen.

Vorteile:

·         Kostenlos;

·         Möglichkeit der Übersetzung von Themen und anderen Elementen, auf die zugegriffen werden muss;

·         Tolle Ergänzung zu anderen Plugins.

Nachteile:

·         Keine Möglichkeit der Übersetzung von Webseiteninhalten;

·         Mit dem Plugin können keine Sprachversionen erstellt werden;

·         Keine Automatisierung.

3. Polylang

Dieses WordPress-Übersetzungs-Plugin ist sehr beliebt, was sich in der Tatsache von über 400.000 aktiven Installationen und einer Bewertung von 4,5 des Plugins zeigt. Es ist möglich, zwei oder mehr Sprachversionen von Webseiten zu erstellen. Darüber hinaus ist es einfach, den gesamten von WPML übersetzten Inhalt zu übertragen. Es hat eine intuitive Benutzeroberfläche, die Polylang von den Benutzern geschätzt macht.

Vorteile:

·         Breite Konfigurationsmöglichkeiten;

·         Benutzerfreundliches Bedienfeld;

·         Kostenlos.

Nachteile:

·         Keine Möglichkeit, ganze Themes zu übersetzen;

·         Kompatibilität nur mit WordPress 4.7 und neueren Versionen.

4. Xili-language

Dieses Plugin ist eine Art Allrounder für eine professionelle Webseitenübersetzung. Mit Xili-language können mehrsprachige Inhalte erstellt werden. Es bietet auch die Möglichkeit, alle Dateien im CMS zu übersetzen. Es zeichnet sich durch eine hohe Automatisierung des Betriebs aus, aber Sie müssen ein spezielles WordPress-Theme verwenden, um mit diesem Plugin arbeiten zu können.

Vorteile:

·         Kostenlos;

·         Möglichkeit der Übersetzung von Inhalten und statischen Elementen eines Themes;

·         Arbeitsautomatisierung.

Nachteile:

·         Für Xili-language müssen spezielle Themes verwendet werden, was die Verwendung einschränkt.

5. gTranslate

Dieses Plugin für die WordPress-Übersetzung arbeitet mit Google Translate zusammen. Es wird zur Erstellung mehrsprachiger Inhalte verwendet, es besteht jedoch keine Möglichkeit, statische Elemente der Webseite zu übersetzen. Bei Verwendung von gTranslate haben Sie die Möglichkeit, ohne ein externes Übersetzungsbüro maschinell übersetzte Inhalte manuell anzupassen, was die Arbeit erheblich beschleunigt.

Vorteile:

·         Die Basisversion des Plugins ist kostenlos;

·         Arbeitsautomatisierung mit Google Translate;

·         Große Anzahl verfügbarer Widgets zum Wechseln der Sprachversion.

Nachteile:

·         Nicht alle Optionen sind in der kostenlosen Version verfügbar;

·         Nur die kostenpflichtige Version ermöglicht die Kompatibilität mit anderen Plugins.

6. Weglot

Weglot, ein Plugin zum Übersetzen von Online-Shops, ist eine interessante Lösung. Es bietet einzigartige Optionen für die Arbeitsautomatisierung, einschließlich der automatischen Erkennung bereits vorhandener Inhalte. Interessant ist, dass das Tool vollständig mit WordPress und einem System zur Verwaltung eines Shopify-Onlineshops kompatibel ist. Ein weiteres einzigartiges Merkmal im Vergleich zu anderen Plugins ist die Möglichkeit, Arbeitsgruppen innerhalb der Webseite zu erstellen, die für die Übersetzung der gesamten Webseite verantwortlich sind.

Vorteile:

·         Automatische Erkennung vorhandener Inhalte, die leicht in verschiedene Sprachen übersetzt werden können;

·         Integration in viele Content-Management-Systeme – Neben WordPress ist es möglich, dieses Tool in Shopify, Wix, BigCommerce, Symfony, Laravel, Drupal und viele andere zu integrieren;

·         Möglichkeit der Schaffung von Arbeitsgruppen, die für die Übersetzung der gesamten Webseite verantwortlich sind;

·         Schnelle und intuitive Installation.

Nachteile:

·         Hohe Kosten ab 99 USD pro Jahr;

·         Dies ist nicht die optimale Lösung für kleine Webseiten oder Onlineshops.

7. Multilingual Press

Hierbei handelt es sich um ein ständig aktualisiertes Plugin für die Übersetzung von WordPress-Webseite, das immer beliebter wird. Neben der Möglichkeit, mehrsprachige Webseiten zu erstellen, bietet es großartige Integrationsmöglichkeiten mit anderen Plugins. Dies gilt insbesondere für die beliebtesten: Yoast SEO, WooCommerce und MailPoet. Es bietet auch verschiedene Konfigurationsoptionen, einschließlich der Möglichkeit, eigene Schaltflächen für die Sprachumschaltung zu erstellen und feste URL-Adressen kostenlos zu ändern.

Vorteile:

·         Integration mit Gutenberg, MailPoet, WPlang, WooCommerce und Yoast SEO;

·         Der Kern dieses Plugins ist identisch mit dem WordPress-Code, der die Integration in zukünftige CMS-Updates gewährleistet;

·         Automatisierte Weiterleitung zu den übersetzten Seiten;

·         Möglichkeit, feste URL-Adressen zu ändern.

Nachteile:

·         Keine Übersetzungsautomatisierung;

·         Hohe Kosten ab 199 USD pro Jahr;

·         Keine Möglichkeit, statische Elemente eines Themes zu übersetzen.

8. TranslatePress

Dieses Plugin ist in zwei Versionen erhältlich: Free und PRO. In beiden Optionen erhalten Sie die vollständige Integration mit WooCommerce, die Möglichkeit, das Erscheinungsbild der Sprachumschaltung zu ändern, die Integration mit Google Translate, die Möglichkeit, ganze HTML-Dateien zu übersetzen und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Weitere Funktionen sind verfügbar, nachdem Sie eine PRO-Lizenz für einen Preis von 79 bis 199 US-Dollar pro Jahr erworben haben.

Vorteile:

·         Übersetzungsautomatisierung dank Google-Translate;

·         Personalisierung des Erscheinungsbilds der Sprachschaltertasten;

·         Integration mit WooCommerce;

·         Möglichkeit der Übersetzung ganzer HTML-Dateien.

Nachteile:

·         Die vollständige Optionsauswahl ist erst nach dem Kauf einer Lizenz verfügbar.

·         Keine Möglichkeit, alle statischen Elemente der Webseite zu übersetzen.

Die Übersetzung einer WordPress-Webseite ist auch ohne Online-Webseiten-Übersetzungsdienste einfach!

WordPress ist das beliebteste CMS der Welt. Es bietet zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten, während das Plug-in-Repository viele Tools bietet, mit denen Sie eine mehrsprachige Webseite usw. erstellen können. Auch für eine professionelle Webseitenübersetzung benötigen Sie keine Kenntnisse im Codieren in HTML-, CSS- oder PHP-Sprachen. Alles kann im Administrationsbereich erledigt werden. Wir werden in unseren nächsten Beiträgen für unser Übersetzungsbüro detailliert auf jedes der Plugins für die Übersetzung eingehen. Bis bald!